Spielbericht D-Jugend Mädchen TSV Heiningen – TSV Süßen 21:8

Spielbericht D-Jugend Mädchen TSV Heiningen – TSV Süßen 21:8

Es war für alle Mädchen das erste Handballspiel auf dem großen Feld, da die Mädchen entweder neu aus der E-Jugend herausgekommen sind oder sogar noch aktuell in der E-Jugend spielberechtigt sind. Und bis wir uns einigermaßen auf dem Spielfeld zurechtgefunden hatten, hatten die Heininger bereits sechs Mal getroffen. Wir spielten wirklich nicht schlecht, hatten sowohl in der Abwehr als auch im Angriff einige schöne Aktionen. Leider waren es ein paar Handballbasics, die wir vernachlässigten und uns damit um den verdienten Lohn brachten. Vorne unplatzierte Würfe auf die Tormitte und in der Abwehr rannten wir zu oft den Gegenspielerinnen hinterher anstatt sie von vorne in Empfang zu nehmen. Immer wenn wir unsere offensive Abwehr konsequent spielten, konnten wir die Gastgeberinnen zu Fehlern provozieren und uns den Ball erkämpfen. Trotz dieser hohen Niederlage sind wir guten Mutes und freuen uns auf das nächste Spiel bereits nächsten Sonntag in der Bizethalle gegen die SG Kuchen-Gingen.

Kopf hoch Mädchen! Es spielten: Neva Danaci, Melissa Merkle, Paula Nägele, Ronja Rembold, Samara Maunz, Leni Prinzing, Jana Milde, Leeni Gutbrod, Marlene May, Janina Steiner

Unsere Sponsoren

  • carlstahl
  • zumbaeumle
  • auer
  • spr
  • blumenpfeffer
  • logo-hauser-engineering
  • alliantz
  • autokoenninger
  • mrs
  • maxpremium
  • loewen
  • filstalapotheke
  • ctkservice
  • haefele
  • kskgp
  • koelle
  • koeder logo farbe
  • physioaktivkramer
  • vesenmaier

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.